Perlhuhn aus der Folie

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Perlhuhn aus der Folie
Kategorien: Ausprobiert, Geflügel
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1  Perlhuhn, ca. 1,5kg
   Zweige von Petersilien, Majoran, Kerbel, Thymian
   Salz & Pfeffer aus der Mühle
   Küchengarn
   Alufolie
 Etwas Öl

Quelle

 Erfasst *RK* 22.09.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

Das Perlhuhn waschen, abtrocknen und gut von allen Seiten salzen und Pfeffern.

Zwei große Stücke Alufolie an den Längsseiten 3-4x zusammenfalten und einölen.

Das Perlhuhn mit den Kräutern füllen und mit Küchengarn zusammenbinden.

Auf die Alufolie legen und die Folie locker, aber dicht schließen. Die Folie darf nicht beschädigt werden.

Das Paket auf den Rost in die Backofenmitte legen und 1 Stunde garen.

Anmerkung: Das Perlhuhn hatte nur 1kg (Garzeit 45 Minuten), dazu gabs Penne und eine schnelle Sauce aus Weißwein, Hühnerbrühe, etwas Tomatenpürree, etwas eingekocht und Erbsen.

Hin und wieder liest man(n) die glänzende Seite der Alufolie sollte innen sein, manchmal auch, sie sollte aussen sein. Nach meiner Meinung ist sowas Quatsch, der Unterschied dürfte nur meßtechnisch feststellbar sein.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 22.09.2008 von / created on 09/22/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de