Peperoni-Apfel-Gulasch

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Peperoni-Apfel-Gulasch
Kategorien: Ausprobiert, Gemüse
Menge: 4 Portionen

Peperoni-Apfel-Gulasch

Zutaten

1klein. Zwiebel
3  Peperoni (Paprikaschoten) (grün, gelb, rot)
3  Äpfel
20Gramm Butter
   Knoblauchzehe, durchgepresst
1Teel. Rohzucker
2Teel. Paprika, edelsüss
1Messersp. Chilipulver
   Meersalz
   Pfeffer aus der Mühle
50ml Apfelessig
100ml Weisswein
200ml Vollrahm; ca.
1Bund Schnittlauch, fein geschnitten

Quelle

 Hiltl
 Vegetarisch nach Lust und Laune; Werd Verlag
 ISBN 3-85932-492-6
 Erfasst *RK* 26.02.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Zwiebel schälen und achteln. Peperoni in feine Streifen schneiden.

Die Äpfel schälen, in Schnitze teilen und das Kerngehäuse entfernen.

Die Butter erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten.

Peperoni beifügen und mitdünsten.

Nach ca. 5 Minuten Rohzucker, Paprika und Apfelschnitze beifügen.

Würzen und mit Apfelessig und Weisswein ablöschen. Aufkochen, etwas einreduzieren und mit Rahm zur gewünschten Konsistenz einkochen.

Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Dazu passen Teigwaren oder Kartoffelstock.

Anmerkung: Ich würde da mindestens 4-Sterne geben! Obwohl ich keinen Schnittlauch hatte und man möge verzeihen ein Scheibe Schinken dazu gelegt hatte.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 03.09.2015 von / created on 09/03/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de