Penne mit Kartoffeln und Gruenen Bohnen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Penne mit Kalbsleber und Radicchio trevisano
Kategorien: Nudeln, Innereien, Salat
Menge: 4 Personen

Zutaten

2Stücke Radicchio trevisano (längliche Art von Radicchio)
 Etwas Essig
400Gramm Penne
 Etwas Meersalz
2Zweige Thymian
4Stängel Glatte Petersilienblätter
2  Rote Zwiebeln
2Essl. Butter
 Etwas Pfeffer aus der Mühle
100ml Rotwein
50ml Roter Portwein
300Gramm Kalbsleber
50ml Kalbsjus
2Essl. Balsamico
1Essl. Olivenöl
8Scheiben Tirolerspeck, hauchdünn aufgeschnitten
 Etwas Parmesan zum Hobeln

Quelle

 ARD Buffet - Cornelia Poletto
 Montag, 24. Oktober 2011
 Erfasst *RK* 09.10.2011 von
 Jutta Hanke

Zubereitung

Das Wurzelende vom Trevisano abschneiden und das weiße der Blätter herausschneiden. In lauwarmem Essigwasser waschen, danach vorsichtig trocken schleudern und in Streifen schneiden.

Die Penne in kochendem Salzwasser bissfest garen. Kräuter abspülen, trocken schütteln und fein schneiden.

Die roten Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne mit 1 EL Butter glasig anschwitzen, leicht salzen und pfeffern. Mit Rot- und Portwein ablöschen und einkochen lassen.

Die Kalbsleber würfeln und in einer Pfanne mit einem 1 EL Butter anbraten, danach salzen und pfeffern. Kalbsjus und Balsamico zu den Zwiebeln geben und nochmals aufkochen lassen. Die Penne durch ein Sieb abgießen und dazugeben.Die geschnittenen Trevisanostreifen und Kräuter dazugeben und alles einmal durschwenken. Alles einmal aufkochen lassen und durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Speck in Stücken hineinzupfen und knusprig braten. Auf vier vorgewärmten Tellern die Penne anrichten, Kalbsleberwürfel und gebratenen Speckdarauf geben und nach Belieben mit Parmesanhobeln bestreuen.

Pro Portion: 641 kcal / 2681 kJ

76 g Kohlenhydrate, 35 g Eiweiß, 18 g Fett

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.09.2012 von / created on 09/11/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de