Pastinakensuppe mit Kresse und Kümmelzwiebeln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pastinakensuppe mit Kresse und Kümmelzwiebeln
Kategorien: Ausprobiert, Suppe
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Pastinaken
1  Kartoffel (etwa 120 g)
1Ltr. Gemüsebrühe
2  Rote Zwiebeln
1Essl. Butterschmalz
   Salz
1Teel. Gemahlener Kümmel; ca.
50ml Sahne
1/2Kästchen Gartenkresse

Quelle

 Cornelia Schinharl
 Herbst- und Wintergemüse; Seehamer
 ISBN 3-934058-72-8
 Erfasst *RK* 29.01.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Pastinaken und die Kartoffel schälen, waschen und in Würfel schneiden. Mit der Brühe zum Kochen bringen und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze in etwa 15 Minuten weich kochen.

Inzwischen die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstreifen darin bei schwacher Hitze in etwa 10 Minuten weich garen. Mit Salz und Kümmel würzen und die Hitze etwas höher schalten. Noch 2-3 Minuten weiter braten, bis die Zwiebeln goldbraun sind.

Die Suppe im Topf pürieren und mit der Sahne mischen. Mit Salz abschmecken. Die Kresse vom Beet schneiden. Die Suppe in Teller verteilen, mit Zwiebeln und Kresse garnieren. Heiß servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 28.02.2009 von / created on 02/28/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de