Pastinakengnocchi

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pastinakengnocchi
Kategorien: Ausprobiert, Beilage, Pasta
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H GNOCCHI
500Gramm Pastinaken
   Salz
180Gramm Mehl
50Gramm Geriebener Parmesan
   Frisch gemahlener Pfeffer
H KNOBLAUCH-KRÄUTER-BUTTER
2  Knoblauchzehen
3Zweige Zitronenthymian
1/2  Unbehandelte Limette
100Gramm Butter

Quelle

 Petra Greinke
 Lust auf Gnocchi & Klösse; Südwest
 ISBN 3-517-07893-X
 Erfasst *RK* 02.03.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Pastinaken schälen und in grössere Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser in 15 bis 20 Minuten weich kochen; in einem Sieb abtropfen und etwas abkühlen lassen.

2. Die Pastinaken mit einer Gabel zerdrücken. Das Mehl darüber sieben, die Hälfte des Parmesans, Salz und Pfeffer zugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig halbieren und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu fingerdicken Würsten ausrollen. Diese in kleine Stücke teilen und mit den Fingern zu ovalen Gnocchi formen. Mit einer Gabel über die einzelnen Gnocchi rollen.

3. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Gnocchi portionsweise 2 Minuten gar ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einem Schaumlöffel herausheben, abtropfen lassen und warm halten.

4. Für die Knoblauch-Kräuter-But-ter den Knoblauch abziehen und durch eine Presse drücken. Den Thymian waschen, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Limette abwaschen und etwa 1 Esslöffel der Schale abreiben.

5. Die Butter mit dem Knoblauch, dem Thymian und der Limettenschale erwärmen. Die Gnocchi auf Teller verteilen und die heisse Knoblauch- Kräuter-Butter darüber giessen. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 20.03.2013 von / created on 03/20/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de