Pastinaken in Currysahne

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pastinaken in Currysahne
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

700Gramm Pastinaken
3Essl. Olivenöl
2Teel. Currypulver
1Teel. Grüne Pfefferkörner (frisch oder aus dem Glas)
1/8Ltr. Gemüsebrühe
100ml Sahne
   Salz

Quelle

 Cornelia Schinharl
 Herbst- und Wintergemüse; Seehamer
 ISBN 3-934058-72-8
 Erfasst *RK* 29.01.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Pastinaken schälen und in dünne Scheiben schneiden. Grosse Scheiben halbieren oder vierteln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Pastinaken darin unter Rühren bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten.

Das Currypulver darüber stäuben und kurz anschwitzen. Grüne Pfefferkörner untermischen, mit der Brühe ablöschen und aufkochen. Sahne dazugiessen und die Sauce etwas einkochen lassen. Mit Salz abschmecken und servieren.

Dazu schmecken Nudeln, Reis oder Kartoffeln.

Anmerkung: Schmeckt!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 07.02.2012 von / created on 02/07/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de