Pasta mit Roter Bete und Mascarpone

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pasta mit Roter Bete und Mascarpone
Kategorien: Ausprobiert, Pasta, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

800Gramm Junge Rote Beten (Randen), geputzt, halbiert
5  Knoblauchzehen, ungeschält
20Gramm Salbeiblätter
1Essl. Brauner Zucker
60ml Olivenöl
400Gramm Farfalle
100Gramm Parmesan, gerieben
250Gramm Mascarpone
125Gramm Ziegen-Weichkäse

Quelle

 donna hay
 Pasta, Reis und Nudeln; AT Verlag
 ISBN 978-3-03800-470-7
 Erfasst *RK* 15.10.2010 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Roten Beten mit Knoblauch, Salbei, Zucker und Öl in einer Auflaufform vermischen und 30 bis 35 Minuten im Ofen weich schmoren.

Die Nudeln in Salzwasser 10 bis 12 Minuten bissfest garen, abgiessen und zurück in den Topf geben. Den Knoblauch schälen, zu einer Paste zerquetschen und zusammen mit Roter Bete, Parmesan und Mascarpone unter die Nudeln heben.

Den Ziegenkäse in Nocken daraufsetzen.

Anmerkung: ***!

Das geht natürlich auch mit vorgegarter Rote Bete. Achteln und in Öl, Zucker, Salbei und Knobi anbraten. Und wer Joules sparen muss, nimmt "schlanke" Mascarpone.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 01.02.2012 von / created on 02/01/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de