Pasta mit Fisch und Blutwurst

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pasta mit Fisch und Blutwurst
Kategorien: Ausprobiert, Pasta, Fisch, Wurst
Menge: 4 bis 6 Portionen

Zutaten

1/2  Gemüsezwiebel
1  Säuerlicher Apfel
400Gramm Blutwurst
30Gramm Butter
1Teel. Gehackter Majoran
150ml Trockener Cidre oder Weißwein
250ml Schlagsahne
   Salz und Pfeffer aus der Mühle
400Gramm Pappardelle oder andere Bandnudeln
500Gramm Seeteufelfilet
3Essl. Öl

Quelle

 Tim Mälzer - VOX - Schmeckt nicht gibt's nicht
 Erfasst *RK* 27.01.2005 von
 Ilka Spiess

Zubereitung

Zwiebeln pellen und fein würfeln. Apfel schälen, entkernen und fein würfeln. Von der Blutwurst vier Scheiben abschneiden. Die restliche Wurst aus der Haut lösen und klein hacken.

Die Butter in einer Pfanne aufschäumen. Zwiebeln, Apfel und Blutwurstwürfel hineingeben und unter Rühren 4 Minuten braten, bis sich die Blutwurst aufgelöst hat.

Majoran dazugeben, mit dem Cidre oder Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Dann Sahne dazugeben und 3 Minuten kochen lassen.

Die Soße mit dem Pürierstab kurz anpürieren, salzen und pfeffern.

Pasta nach Packungsanweisung kochen, abgießen und mit der Soße mischen.

Inzwischen den Fisch in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch salzen und pfeffern und von jeder Seite 2 Minuten braten. In einer zweiten kleinen Pfanne die Blutwurstschieben im restlichen Öl braten.

Die Nudeln auf eine Platte geben, und Fisch und Blutwurst darauf verteilen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 14.06.2008 von / created on 06/14/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de