Pasta mit Erbsen, Ricotta und Zitrone

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pasta mit Erbsen, Ricotta und Zitrone
Kategorien: Ausprobiert, Pasta, VI
Menge: 4 Portionen

Pasta mit Erbsen, Ricotta und Zitrone

Zutaten

400Gramm Pappardelle oder breite Bandnudeln
60ml Zitronensaft
3Essl. Olivenöl
170Gramm Erbsen, gekocht
20Gramm Minzeblätter, in Streifen geschnitten
   Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
500Gramm Ricotta, grob gewürfelt
   Geriebener Parmesan als Garnitur

Quelle

 Donna Hay
 Schnelle Köche für Gäste; AT Verlag
 ISBN 978-3-03800-328-1
 Erfasst *RK* 27.08.2012 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Pasta in kochendem Salzwasser 10 bis 12 Minuten bissfest garen. Abgießen und in den Topf zurückschütten.

Zitronensaft, Öl, Erbsen und Minze daruntermischen, salzen und pfeffern. Zuletzt den Ricotta darunterheben.

Die Pasta auf Teller verteilen und mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Anmerkung: Die Zitronenhälfte wird natürlich mit einer feinen Reibe abgerieben und der Abrieb kommt zur Sauce, wenn es denn eine Bio- Zitronen war!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 17.07.2013 von / created on 07/17/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de