Pasta mit Auberginen und Tomaten

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pasta mit Auberginen und Tomaten
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise, Vegetarisch, LF
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2Essl. Olivenöl
1groß. Zwiebel, gehackt
4  Knoblauchzehen, gehackt
250Gramm Auberginen, in 1 cm große Würfel geschnitten
1Teel. Salzarme Sojasauce
400Gramm Tomaten aus der Dose
250Gramm Eiertomaten, gehäutet und ohne Kerne gehackt
2Essl. Frisch gehackter Thymian oder Oregano
300Gramm Pasta, z. B. Riccioli, Fusilli oder Conchiglie
   Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer zum
   -- Abschmecken
1Handvoll Frisch gehackte glatte Petersilie zum Garnieren

Quelle

 Oded Schwartz
 Leichte Küche für ein gesundes Herz, Dorling
 Kindersley
 ISBN 3-8310-1098-0
 Erfasst *RK* 03.11.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Das Öl in einem großen schweren Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin 5-8 Minuten andünsten. Die Auberginenwürfel ebenfalls 5 Minuten anbraten, bis sie etwas weich geworden sind. Wenn die Masse zu trocken wird, 1-2 Esslöffel Wasser hinzufügen.

2. Die Sojasauce hinzufügen und unter Rühren 1-2 Minuten kochen lassen. Die Tomaten aus der Dose dazugeben, dabei größere Stücke mit dem Löffel zerdrücken. Zugedeckt etwa 20 Minuten kochen lassen, bis die Auberginen gar sind. Die Eiertomaten und den Thymian oder das Oregano dazugeben und in 2 Minuten heiß werden lassen.

3. In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsangabe bissfest kochen, dann abgießen. Die Sauce mit Pfeffer würzen. Die Pasta mit Sauce und mit Petersilie bestreut servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 10.06.2008 von / created on 06/10/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de