Pasta an Roher Tomatensauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pasta an Roher Tomatensauce
Kategorien: Ausprobiert, Pasta
Menge: 4 Portionen

Zutaten

800Gramm Vollreife Tomaten
1Bund Basilikum
6Essl. Olivenöl
1  Knoblauchzehe
1  Peperoncino
400Gramm Teigwaren nach Belieben, zum Beispiel Bavette,
   -- Spaghetti, Penne usw
100Gramm Pecorino am Stück
   Olivenöl zum Beträufeln

Quelle

 annemarie wildeisen's KOCHEN
 Heft 9 2009
 www.wildeisen.ch
 Erfasst *RK* 04.09.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Reichlich Wasser aufkochen. Von den Tomaten den Stielansatz herausschneiden, dann die Tomaten 20-30 Sekunden ms kochende Wasser geben, herausheben und sofort unter kaltem Wasser abschrecken. Die Tomaten häuten, waagrecht halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Die Basilikumblätter fein hacken. Mit dem Olivenöl in eine Schüssel geben und mischen. Dann die Tomaten beifügen.

Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Peperoncino längs halbieren, entkernen, klein schneiden dann ebenfalls hacken. Beides zu den Tomaten geben, alles mit Salz sowie Pfeffer würzen und etwa 1/2 Stunde bei Zimmertemperatur durchziehen lassen.

Reichlich Salzwasser aufkochen. Die Teigwaren darin bissfest kochen.

Inzwischen den Pecorino mit dem Sparschäler oder Gemüsehobel in feinste Scheiben schneiden.

Die Teigwaren in ein Sieb abschütten und gut abtropfen lassen. Die Tomaten in die Pfanne geben, die Teigwaren beifügen und alles sorgfältig mischen. Wenn nötig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Teigwaren in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten, etwas Pecorino darubergeben und alles mit Olivenöl beträufeln.

Sofort servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 10.09.2010 von / created on 09/10/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de