Pasta Verdure

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pasta Verdure
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Pasta Verdure

Zutaten

20Gramm Pinienkerne
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1klein. Aubergine
1  Zucchini
1  Rote Paprikaschote
   Salz
200Gramm Rigatoni
3Essl. Olivenöl
   Pfeffer
100ml Tomaten, passiert
   Zucker
2Stiele Basilikum

Quelle

 essen&trinken Für jeden Tag, Heft 6/2013
 Erfasst *RK* 11.07.2013 von
 Torsten S.

Zubereitung

1. Reichlich Wasser für die Nudeln aufsetzen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten und herausnehmen. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Aubergine und Zucchini putzen, längs halbieren und in 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Paprika vierteln, entkernen und in 2 cm große Stücke schneiden.

2. Kochendes Nudelwasser salzen. Nudeln darin nach Packungsanweisung bissfest garen. 1 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Auberginen darin bei mittlerer bis starker Hitze 3 Min. braten. 2 El Öl, Zwiebeln, Knoblauch, Zucchini und Paprika zugeben, bei mittlerer Hitze 5 Min. braten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten zugießen und aufkochen.

3. Nudeln abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln und Nudelwasser mit dem Gemüse-Sugo mischen und einmal kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Mit Pinienkernen und grob gezupften Basilikumblättern bestreut servieren.

Anmerkung: Mit glatter Petersilie, Basilikum im November ist leider rausgeschmissenes Geld.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 20.11.2013 von / created on 11/20/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de