Paprika-Haehnchen II

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Paprika-Hähnchen II
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1,2kg Versch. Hähnchenteile
   Salz, Pfeffer
   Paprikapulver (edelsüß)
3  Gelbe Paprikaschoten
2  Zwiebeln
1Bund Petersilie
2  Knoblauchzehen
6  Brötchen vom Vortag
1Essl. Butter
300ml Milch
3  Eier (Größe M)
2Essl. Butterschmalz
1Essl. Mehl
500ml Hühnerbrühe (Instant)

Quelle

 meine Familie und ich 10/2003
 Erfasst *RK* 27.09.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Hähnchenteile abbrausen, trockentupfen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen. Elektro-Ofen auf 200 Grad vorheizen.

2. Paprika halbieren, entkernen, waschen, würfeln. Zwiebeln abziehen, 1 Zwiebel fein würfeln, die andere achteln. Petersilie waschen, Blättchen hacken. Knoblauch abziehen, in Scheiben teilen.

3. Brötchen in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel und -achtel darin andünsten. Petersilie zu geben. Mit warmer Milch mischen und über die Brötchen geben. 15 Minuten ziehen lassen, Eier unterkneten.

4. Hähnchen in Schmalz anbraten, herausnehmen , Mehl einrühren, kurz dünsten, mit Brühe ablöschen, Sauce mit Fleisch, Paprika und Knoblauch auf ein Blech geben, salzen, pfeffern. Im Ofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten schmoren lassen.

5. Inzwischen Brötchenteig in 8 Portionen teilen und daraus Klöße formen. In kochendes Salzwasser legen und bei kleiner Hitze 15 Minuten ziehen lassen.

Mit Fleisch und Paprika-Sauce servieren.

Anmerkung: die Klöße sind entwicklungsfähig, das nächste Mal mit Curry würzen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 05.06.2008 von / created on 06/05/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de