Papaya-Zucchini-Tatar

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Papaya-Zucchini-Tatar
Kategorien: Ausprobiert, Vorspeise
Menge: 6 Portionen

Zutaten

150Gramm Kirschtomaten
1  Limette
1klein. Chilischote
1/2Bund Basilikum und Basilikum zum Garnieren
   Salz
1Teel. Currypulver
4Essl. Olivenöl
3  Reife Papaya
2klein. Zucchini
100Gramm Luftgetrockneter Schinken (z. B. Parma- oder
   -- Serrano-Schinken)
6Scheiben Toastbrot
3Essl. Mayonnaise
   Paprikapulver zum Bestreuen

Quelle

 meine familie & ich
 13/2010
 Erfasst *RK* 05.12.2010 von
 Max Thiell

Zubereitung

1 Stunde vor dem Servieren: Tomaten waschen, halbieren. In einem Sieb auspressen und den Saft auffangen. Limette auspressen. Chili putzen, waschen und hacken. Basilikumblätter abzupfen, hacken. Tomaten- und Limettensaft mit 1 Prise Salz, Curry, Chili, Basilikum, Olivenöl verrühren.

Papayas halbieren, Kerne entfernen, Hälften schälen. Fruchtfleisch fein würfeln. Zucchini waschen, putzen, in kleine Würfel schneiden. Schinken ebenfalls würfeln. Papaya, Zucchini und Schinken mit der Marinade vermengen. 15 Minuten ziehen lassen.

Aus Toastbrot Sterne ausstechen, unter heißem Backofengrill beidseitig zart rösten.

Papaya-Tatar in ein Sieb geben, abtropfen lassen. 3 EL Marinade mit Mayonnaise verrühren. Zum Anrichten einen Metallring (ca. 10 cm; z. B. großer Kreisausstecher) auf einen Teller setzen und 1/6 des Tatars einfüllen. Ring entfernen, Tatar mit Curry-Mayonnaise beträufeln und Toaststern anlegen. Vorgang für die übrigen fünf Teller wiederholen.

Tatar vor dem Servieren mit etwas Paprikapulver bestreuen und mit Basilikum garnieren.

Anmerkung: Arbeit, die sich lohnt.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.12.2010 von / created on 12/11/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de