Panierter Fisch mit Joghurt-Remoulade

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Panierter Fisch mit Joghurt-Remoulade
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H FÜR DIE REMOULADE
2  Eier
   Je 1 TL Kapern und Kapernsud
2  Cornichons
   Je 1/2 Bund Schnittlauch und Petersilie
1Handvoll Kerbel (nach Belieben)
1Essl. Sonnenblumenöl
1Teel. Dijon-Senf
200Gramm Joghurt
1Essl. Zitronensaft; ca.
H FÜR DEN FISCH
600Gramm Rotbarschfilets
3-4Essl. Mehl
100Gramm Semmelbrösel
2  Eier
1Essl. Öl
   Salz, Pfeffer
   Öl zum Ausbacken

Quelle

 Susanne Bodensteiner
 Alles mit Sauce; GU
 ISBN 3-8338-0074-7
 Erfasst *RK* 18.02.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Für die Sauce die Eier in 10-12 Min. hart kochen und in Eiswasser abkühlen lassen.

2. Inzwischen Kapern und Cornichons abtropfen lassen und sehr fein hacken. Kräuter waschen und trockenschütteln. Schnittlauch in Röllchen schneiden, Petersilie und Kerbel fein hacken.

3. Eier pellen und halbieren. Eigelbe herauslösen, mit einer Gabel fein zerdrücken und mit Öl und Senf zu einer Paste verrühren. Joghurt mit dem Schneebesen so lange unterrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Kapern, Kapernsud, Cornichons und Kräuter unterrühren. Die Eiweisse sehr fein hacken und unterrühren. Die Remoulade mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und kalt stellen.

4. Rotbarschfilets waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern und in 4 Stücke schneiden. Mehl und Semmelbrösel auf zwei tiefe Teller geben. Eier in einem dritten Teller mit dem Öl verquirlen.

5. Zum Ausbacken Öl in einer grossen Pfanne erhitzen. Fischstücke zuerst im Mehl, dann in den Eiern und zuletzt in den Semmelbröseln wenden. Die Fischstücke je nach Dicke in 4-6 Min. von jeder Seite goldbraun ausbacken. Den Fisch auf Küchenkrepp legen, entfetten und mit der Remoulade servieren.

Anmerkung: Ich habe Sojagranulat, gibts inzwischen in größeren Supermärkten, benutzt, das ist noch knuspriger.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 01.10.2010 von / created on 10/01/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de