Panierte Nackenkoteletts mit Kraeuter-Kartoffelstaebchen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Panierte Nackenkoteletts mit Kräuter-Kartoffelstäbchen
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H KRÄUTER-KARTOFFELSTÄBCHEN
600Gramm Kartoffeln in Stäbchen geschnitten
50Gramm Kräuter, Petersilie, Thymian, Rosmarin fein
   -- gehackt
1Prise Paprikapulver
1Prise Pfeffer
 Etwas Knoblauch fein gehackt
 Etwas Meersalz
50Gramm Butter
2Ltr. Sonnenblumenöl
H PANIERTE NACKENKOTELETTS
4  Nackenkoteletts
 Etwas Mehl
   Salz, Pfeffer
2  Eier
 Etwas Sahne
300Gramm Weissbrot, fein gerieben
 Etwas Olivenöl
20Gramm Butter
H JOGHURTSAUCE
200Gramm Joghurt
 Etwas Senf
   Zitronensaft
   Salz und Pfeffer

Quelle

 WDR daheim&unterwegs
 Sendung vom 11. März 2008
 Erfasst *RK* 14.03.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Öl in einem Topf erhitzen. Die Kartoffelstäbchen zwei Minuten in heissem Öl vorfrittieren, herausnehmen und abkühlen lassen. Dann noch mal vier bis fünf Minuten nachfrittieren. Die Butter mit dem Knoblauch und den Kräutern in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffelstäbchen dazugeben, durchschwenken und mit Paprikapulver, Pfeffer sowie Meersalz abschmecken.

Die Nackenkoteletts mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden, durch die Eier-Sahne ziehen und im geriebenen Weissbrot wenden. Nackenkoteletts in Öl-Butter von beiden Seiten vier Minuten braten.

Joghurtsauce Joghurt mit etwas Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Anmerkung: Die Kräutermischung und die Kartoffeln in nicht zu hoher Hitze garen, sie verbrennen leicht.

Ich habe die Koteletts nicht paniert, irgendwo muß man sparen, und vor Weihnachten - Kalorien!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 17.12.2009 von / created on 12/17/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de