Orientalischer Reispilaf

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Orientalischer Reispilaf
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise
Menge: 4 Portionen

Zutaten

25Gramm Butter
1  Zwiebel, gehackt
1Prise Safran
2  Zimtstangen
6  Kardamomkapseln
75Gramm Sultaninen
200Gramm Basmati-Reis
400ml Hühner- oder Gemüsebrühe
375Gramm Gekochte Hähnchenbrust, gewürfelt
6  Tomaten, fein gehackt
1Handvoll Minzblätter, zerkleinert
50Gramm Pinienkerne, geröstet
   Salz, Pfeffer

Quelle

 Sara Lewis, Tonia George, Louise Pickford
 Täglich Gourmet, frisch & raffiniert in 15 Minuten;
 Umschau
 ISBN 3-86528-231-8
 Erfasst *RK* 21.01.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin 1 Min. scharf anbraten. Temperatur senken und Gewürze, Sultaninen, Reis und Brühe zufügen. Abgedeckt 5 Min. kochen.

Hähnchen dazugeben und weitere 3 Min. kochen, bis die Flüssigkeit aufgesaugt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und 2 Min. mit geschlossenem Deckel ziehen lassen. Mit einer Gabel auflockern, Tomaten und Minze dazugeben und mit Pinienkernen bestreuen.

Anmerkung: Die Tomaten habe ich weg gelassen. Die Kardamomkapseln in eine Filtertüte gepackt. Vorsíchtig, den Reis sollte man kennen, kurze Garzeit, das klappt leider nicht bei jedem Basmati-Reis.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 18.03.2010 von / created on 03/18/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de