Orecchiette mit Broccoli und Ricotta

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Orecchiette mit Broccoli und Ricotta
Kategorien: Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

2mittl. Stauden Broccoli
1  Peperoncino
1klein. Zwiebel
2  Knoblauchzehen
   Salz
200Gramm Orecchiette
50ml Olivenöl
1Essl. Marsala
50ml Kochwasser von den Teigwaren
   Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
100Gramm Ricotta
2Essl. Rahm
   Frisch geriebener Parmesan zum Servieren

Quelle

 annemarie wildeisen's KOCHEN
 12|2012/1|2013
 Erfasst *RK* 12.12.2012 von
 Max Thiell

Zubereitung

In einer mittleren Pfanne reichlich Wasser aufkochen. Den Broccoli in mittlere Röschen teilen. Den Strunk schälen und in Würfel schneiden. Den Peperoncino halbieren, entkernen, in lange Streifen und diese in kleine Würfelchen schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

Das kochende Wasser salzen und den Broccoli darin gut 1 Minute blanchieren. Eine Schüssel mit kaltem Wasser bereitstellen. Den Broccoli mit einer Schaumkelle herausheben und ins kalte Wasser geben.

Die Orecchiette im kochenden Broccoli-Wasser bissfest garen. Inzwischen den Broccoli abschütten und gut abtropfen lassen. Das Gemüse grob hacken.

In einer weiten Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel. Knoblauch und Peperoncino darin glasig dünsten. Den Broccoli beifügen. Marsala und Kochwasser beifügen, alles mit Salz sowie Pfeffer würzen und ungedeckt 3-4 Minuten leise kochen lassen.

Den Ricotta durch ein feines Sieb streichen. Mit dem Rahm verrühren und rr Salz sowie Pfeffer würzen. Die Orecchiette abschütten, abtropfen lassen, dann mit der Ricottamischung zur Broccoli geben. Alles sorgfältig mischen und wenn nötig abschmecken.

Die Teigwaren in tiefen Tellern anrichten und mit etwas Parmesan bestreuen. Sofort servieren.

Anmerkung: Die Ohren waren nicht zu bekommen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 28.03.2013 von / created on 03/28/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de