Omelett mit Kartoffeln und Speck - Omelette aux pommes de terre et au lard

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Omelett mit Kartoffeln und Speck - Omelette aux pommes de terre et au lard
Kategorien: Ausprobiert, Vorspeise
Menge: 4 Portionen

Omelett mit Kartoffeln und Speck - Omelette aux pommes de terre et au lard

Zutaten

300Gramm Kartoffeln
7  Eier
100Gramm Speck
40Gramm Butter
   Salz, Pfeffer

Quelle

 Paul Bocuse
 Bocuse in Ihrer Küche; Flammarion
 ISBN 978-2-08-020064-8
 Erfasst *RK* 03.10.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Eier mindestens 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

Vom Speck die Schwarte entfernen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne die Speckwürfel unter häufigem Rühren auslassen, bis sie schön gebräunt sind.

Grösse Kartoffeln in Würfel schneiden, kleine in Scheiben.

Den Speck aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Das flüssige Speckfett abgiessen, die Pfanne mit Küchenpapier auswischen und die Butter darin erhitzen. Sobald sie schaumig ist, die Kartoffeln und den Speck hineingeben.

Die Kartoffeln unter häufigem Rühren gleichmässig bräunen. Dabei darauf achten, die Kartoffeln nicht zu zerdrücken.

Die Eier in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen, 1 EL kaltes Wasser dazugeben und kurz mit einer Gabel durchmischen. Die Masse muss nicht homogen und glatt sein. Über die Kartoffeln und den Speck giessen und 2-3 Minuten stocken lassen.

Die Servierplatte vorwärmen. Das fertige Omelett auf die Servierplatte gleiten lassen und heiss mit einem grünen Salat servieren.

Anmerkung: Bei mir gabs das als Hauptspeise für zwei.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 02.09.2013 von / created on 09/02/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de