Ofen-Kabeljau mit Kartoffeln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Ofen-Kabeljau mit Kartoffeln
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

300Gramm Aufgetaute Kabeljaufilets (TK)
1/2  Zitrone; den Saft
   Salz, schwarzer Pfeffer
500Gramm Kartoffeln
100Gramm Gemüsemais (aus der Dose)
200Gramm Sahne
100Gramm Champignons
50Gramm Creme fraiche
H AUSSERDEM
   Butter für die Form

Quelle

 Klaus Bernarth
 Meine Montags- bis Freitagsküche; Augustus
 ISBN 3-8043-6059-9
 Erfasst *RK* 11.09.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C, Gas Stufe 2-3) vorheizen. Eine ofenfeste Form mit Butter ausstreichen. Die Kabeljaufilets in Streifen schneiden und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

2. Die Kartoffeln waschen, schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte der Kartoffelscheiben, Fisch und Mais in dieser Reihenfolge in die Form schichten. Kartoffeln dabei salzen und pfeffern. Mit der zweiten Hälfte Kartoffelscheiben abschließen.

3. Alles mit Sahne begießen und für etwa 35 Minuten in den Ofen schieben. Inzwischen die Champignons putzen und feinblättrig schneiden.

4. In einer Pfanne Pflanzenöl erhitzen und darin die Champignons andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Creme fraiche einrühren. Das Gratin aus dem Ofen nehmen und die Champignons dazu servieren.

Anmerkung: ich hatte das in die Mitte gestellt, nach 35 Minuten waren die Kartoffeln (1mm stark) noch nicht durch, Hitze auf 200°C und auf die untere Schiene geschoben und noch 10 Minuten gegart.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 15.06.2008 von / created on 06/15/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de