Nudelteig (Grundrezept)

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Nudelteig (Grundrezept)
Kategorien: Pasta, Grundrezept
Menge: 4 Portionen

Zutaten

300Gramm Mehl
3  Eier
   Salz

Quelle

 Marianne Kaltenbach
 Meine Mittelmeerküche; Hallwag
 ISBN 3-444-10482-0
 Erfasst *RK* 06.10.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

Das Mehl bergförmig in eine grosse Schüssel sieben. Eine Vertiefung anbringen. Die Eier leicht verquirlen und hineingeben. Mit wenig Salz bestreuen und mit Hilfe einer Gabel mit etwas Mehl verrühren.

Ständig Mehl dazugeben, bis ein dicker Brei entsteht.

Danach das Ganze mit den Händen zu einem festen Teig verarbeiten. Den Teig in 2-3 Stücke teilen und jeden Teil noch einzeln durchkneten, bis er glatt ist.

Den Teig mit einem Tüchlein zudecken und 30-60 Min. ruhen lassen.

Danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1-2 mm dünn ausrollen.

Auf ein bemehltes Tuch legen und 30 Min. trocknen lassen. Den Teig zusammenrollen und daraus Nudeln in der gewünschten Breite schneiden.

Anmerkung: Ist der Teig zu fest, kann man 1 TL Olivenöl oder 1 TL Wasser darunterkneten. Vorsichtig an das richtige Mass herankneten. Jedes Mehl ist anders, das Mengenverhältnis kann sich etwas verändern, je nach Saugfähigkeit des Mehls.

Einfacher gehts mit einer Nudelmaschine, da reicht übrigens eine ganz einfache, z.B. aus einem Möbelhaus aus Schweden oder diese Preisklasse.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 01.09.2009 von / created on 09/01/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de