Nudelgratin mit Fenchel

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Nudelgratin mit Fenchel
Kategorien: Ausprobiert, Beilage
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Penne
1  Zwiebel
2  Fenchelknollen (ca. 600 g)
   Salz
4Essl. Butter
3Essl. Mehl
1,4Ltr. Milch
1-2Teel. Zitronensaft
1Prise Frisch geriebene Muskatnuss
   Pfeffer
50Gramm Parmesan oder Pecorino, frisch gerieben
   Fett für die Form

Quelle

 Katarina Schickling
 Koch-Spar-Buch; G&U
 ISBN 3-7742-6162-8
 Erfasst *RK* 29.09.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Für die Penne 6 l Wasser zum Kochen bringen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Fenchel waschen, halbieren, die Strünke keilförmig herausschneiden. Den Fenchel mit dem Grün streifig schneiden. Penne in dem gesalzenen kochenden Wasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Zwiebel und Fenchel in 1 EL Butter 5 Min. anbraten, beiseite stellen. Den Ofen auf 200° vorheizen.

2. Für die Bechamelsauce 3 EL Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Das Mehl unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen darin anschwitzen. Die Milch nach und nach dazugiessen, dabei immer weiterrühren. Die Sauce einmal aufkochen, dann 1-2 Min. köcheln lassen, vom Herd nehmen und mit dem Zitronensaft, Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Eine feuerfeste Form fetten. Die Nudeln abgiessen, abtropfen lassen und mit dem Gemüse und der Sauce in die Form füllen, vermengen und mit dem Käse bestreuen. Im heissen Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 20 Min. überbacken.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 24.06.2012 von / created on 06/24/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de