Nudel-Gemuese-Suppe mit Rindfleisch

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Nudel-Gemüse-Suppe mit Rindfleisch
Kategorien: Ausprobiert, Suppen, LC
Menge: 2 Portionen

Zutaten

125Gramm Möhren
50Gramm Petersilienwurzel
1klein. Stange Lauch (100g)
1  Zwiebel
125Gramm Hüftsteak
2Essl. Rapsöl
   Salz, Pfeffer
50Gramm Vollkornnudeln (z. B. Spiralen)
600ml Gemüsebrühe
50Gramm TK-Erbsen
1  Unbehandelte Zitrone
1  Knoblauchzehe
4Stängel Glatte Petersilie

Quelle

 Fischer, Lenz, Muliar, Schmedes, Velske
 Low Carb - Das Kochbuch; GU
 ISBN (13) 978-3-7742-8827-0
 Erfasst *RK* 25.01.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Möhren und Petersilienwurzel schälen und in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen, längs aufschlitzen, gründlich waschen und quer in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

2. Fleisch trockentupfen und in Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Fleischwürfel darin rundherum braun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

3. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Dann abgiessen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

4. Zwiebeln, Möhren, Petersilienwurzel und Lauch im Bratöl andünsten. Mit Brühe ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 10 Min. köcheln lassen. Erbsen nach 7 Min. zugeben und mitkochen.

5. Inzwischen die Zitrone heiss waschen, die Hälfte der Schale abraspeln. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken. Alles mischen.

6. Das Fleisch und die Nudeln in der Suppe erhitzen. Die Suppe nochmals abschmecken und auf Tellern anrichten. Mit der Knoblauchmischung bestreuen.

Anmerkung: Bio-Zitrone war nicht vorrätig, ich nabe ein halbes Tütchen Citroback genommen und mit dem Knobi und der Petersilie im Blitzhacker gemischt, sehr gut, sehr intensiv.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 15.08.2009 von / created on 08/15/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de