Nimbuwali Machchi - Tandoori-Lachs mit Limettenmarinade

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Nimbuwali Machchi - Tandoori-Lachs mit Limettenmarinade
Kategorien: Ausprobiert, Fisch, Indien
Menge: 4 Portionen

Zutaten

400Gramm Lachsfilet, in dicke Scheiben geschnitten
2Essl. Zerlassene Butter (nach Geschmack)
H MARINADE
20  Knoblauchzehen
1klein. Bund Koriandergrün, Blätter abgezupft
1Essl. Ingwerwurzel, leicht zerdrückt
1Essl. Limettenschale, fein gerieben
2Essl. Limettensaft
4-5  Limettenblätter
1Teel. Chilipulver
1/2Teel. Garam masala
50ml Pflanzenöl
1Essl. Gram flour
1/2Teel. Salz
100Gramm Joghurt

Quelle

 Atul Kochhar
 Die neue indische Küche; Christian Verlag
 ISBN 3-88472-659-5
 Erfasst *RK* 23.07.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Lachs, ohne ihn zuvor zu enthäuten, in 4 cm grosse Würfel schneiden und diese in eine flache Schüssel füllen.

Knoblauch, Koriander, Ingwer, Schale und Saft der Limette, Limettenblätter, Chilipulver und Garam masala im Mixer fein pürieren. Das Öl in einem kleinen Topf erhitzen und das Mehl unter ständigem Rühren 1-2 Minuten anschwitzen, wobei es nicht braun werden darf.

Die Mehlschwitze mit Würzpaste, Salz und Joghurt glatt rühren. Die Lachswürfel untermischen und 1 Stunde marinieren.

Den Backofen auf 200 °C (Umluftherd 180 °C) oder auch den Elektro- oder Holzkohlengrill vorheizen. Die Fischwürfel auf einen Rost legen und 10-15 Minuten garen - dabei nach Bedarf ein- oder zweimal mit der Butter bestreichen, damit sie nicht austrocknen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 30.08.2009 von / created on 08/30/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de