Nimbu Chawal - Zitronen-Safranreis

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Nimbu Chawal - Zitronen-Safranreis
Kategorien: Ausprobiert, Indien, Vegetarisch
Menge: 6 bis 8 Portionen

Zutaten

500Gramm Basmati-Reis
1/8Teel. Safranpulver
4Essl. Ghee oder Butterschmalz
1Teel. Schwarze Senfkörner
5  Nelken
30  Ganze Cashewnüsse; ca.
1  Grüne Peperoni, fein gehackt
4Essl. Frische Kokosraspel
125ml Frischer Zitronensaft
1Teel. Salz
475ml Heisses Wasser
H ZUM GARNIEREN
1  Zitrone, in Achtel geschnitten
4Essl. Frische Korianderblätter, fein gehackt

Quelle

 Sushila Issar, Mrinal Kopecky
 Indisch Kochen Vegetarisch; Hädecke
 ISBN 3-7750-0222-7
 Erfasst *RK* 28.03.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Reis gut waschen, eine halbe Stunde in Wasser einweichen und dann abtropfen lassen.

Safranpulver in eine kleine Tasse geben, einen Esslöffel warmes Wasser darübergiessen und 10 Minuten einweichen.

In einem grossen Topf das Ghee oder Butterschmalz heiss werden lassen. Senfkörner, Nelken und Cashewnüsse dazugeben, ca. eine Minute anrösten.

Den abgetropften Reis zufügen und 2-3 Minuten anrösten, bis die Reiskörner mit Ghee überzogen sind.

Peperoni, Kokosnuss, Zitronensaft, Salz und das heisse Wasser zugeben, den Safran samt seinem Einweichwasser dazugiessen und auf starker Hitze unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen. Die Hitze auf die kleinste Stufe reduzieren und zugedeckt 20-25 Minuten dämpfen.

Den Reis mit einer Gabel auflockern und auf einer Platte, mit Korianderblättern und Zitronenstücken garniert, heiss servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 30.08.2009 von / created on 08/30/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de