Nackensteaks mit Erbsenpueree

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Nackensteaks mit Erbsenpüree
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Personen

Nackensteaks mit Erbsenpüree

Zutaten

4  Durchwachsene Nackensteaks vom Schwein (je etwa
   -- 180 g)
1Essl. Mittelscharfer Senf
   Salz, Pfeffer
1  Zwiebel
2Essl. Butter
450Gramm TK-Erbsen
1/8Ltr. Gemüsebrühe
1Essl. Öl
2Essl. Creme fraiche
   Frisch geriebene Muskatnuss
1Kästchen Gartenkresse

Quelle

 Cornelia Schinharl
 Jeden Tag gut kochen; G&U
 ISBN 3-7742-6143-1
 Erfasst *RK* 13.09.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Nackensteaks trockentupfen, mit dem Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zwiebel schälen und fein hacken. In 1 EL Butter andünsten. Die Erbsen mit der Brühe dazugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10 Min. dünsten.

Das Öl mit der übrigen Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Nackensteaks darin kräftig anbraten, dann bei mittlerer Hitze pro Seite etwa 5 Min. braten.

Die Erbsen fein pürieren, mit der Creme fraiche mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Gartenkresse vom Beet schneiden und untermischen. Das Püree zu den Steaks servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 05.11.2015 von / created on 11/05/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de