Morgh Jarch Kardeh - Gebratene Haehnchen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Morgh Jarch Kardeh - Gebratene Hähnchen
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch, Geflügel
Menge: 3 bis 4 Portionen

Zutaten

1  Hähnchen, in Teile zerlegen, waschen und
   -- abtropfen lassen
3Essl. Jogurt
1/4Teel. Pfeffer
1Essl. Zitronensaft
1Teel. Currypulver
1Teel. Korianderpulver oder getrockneter Koriander
1Teel. Paprikapulver
1/2Bund Petersilie, Blätter waschen
   Salz
   Öl zum Braten

Quelle

 Mohamad Nader Asfahani
 Persische Küche; Asfahani-Verlag
 ISBN 3-927459-93-2
 Erfasst *RK* 03.05.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Salz, Pfeffer, Currypulver und Paprikapulver in eine Schüssel geben und mischen. Hähnchenteile darin wenden. Jogurt und Zitronensaft verrühren und über die Hähnchenteile geben und wenden. Koriander darüberstreuen. Schüssel zudecken und 1 Stunde stehen lassen. Zwischendurch wenden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenteile aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und 10 bis 15 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Auf eine Platte geben, mit Petersilie garnieren und mit Reis servieren.

Anmerkung: ganz einfach und ***. Aber die Garzeit ist etwas zu knapp, finde ich, ich habe 25 Minuten gebraucht.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 29.04.2008 von / created on 04/29/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de