Moehrenspaetzle

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Möhrenspätzle
Kategorien: Ausprobiert, Fleischfrei
Menge: 4 Portionen

Möhrenspätzle

Zutaten

400Gramm Dicke Möhren
2Bund Schnittlauch
3Essl. Butter
1/2Teel. Zucker
1Prise Gemahlener Zimt
1Prise Muskatnuss, frisch gemahlen
100ml Gemüsebrühe
200Gramm Sahne
   Salz, Pfeffer
500Gramm Spätzle (fertig gekauft)

Quelle

 Sebastian Dickhaut
 JETZT! Gemüse; Südwest Verlag
 ISBN 978-3-641-14351-0
 Erfasst *RK* 17.10.2015 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Möhren schälen und längs in Scheiben schneiden, diese dann quer in Stifte schneiden. Den Schnittlauch waschen und trockenschütteln, dann in Röllchen schneiden.

2. Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze aufschäumen lassen und den Zucker darin leicht karamellisieren. Möhren darin kurz mitbraten, mit je 1 Prise Zimt und Muskat würzen.

3. Die Möhren mit Brühe und Sahne ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 8-10 Minuten ohne Deckel dünsten, bis die Möhren bissfest sind und die Sauce cremig ist.

4. Inzwischen die Spätzle in reichlich Salzwasser nach Packungsaufschrift fast bissfest garen und abgießen.

5. Die Spätzle samt Schnittlauch zur Möhrensahne geben und noch kurz unter Rühren garen, bis sie bissfest sind. Abschmecken und gleich servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 19.04.2016 von / created on 04/19/2016 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de