Moehren in Estragonsahne

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Möhren in Estragonsahne
Kategorien: Ausprobiert, Beilage
Menge: 4 Portionen

Möhren in Estragonsahne

Zutaten

400Gramm Möhren
8Stängel Estragon
2Essl. Butter
1/8Ltr. Weißwein, Cidre oder Gemüsebrühe
125Gramm Crème fraîche
   Salz, Pfeffer aus der Mühle
1Prise Rosenscharfes Paprikapulver
2Teel. Zitronensaft

Quelle

 Sebastian Dickhaut, Cornelia Schinharl
 Vegetarian Basics;GU
 ISBN 978-3-8338-3021-1
 Erfasst *RK* 13.05.2014 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Möhren schälen, der Länge nach erst in dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden. Die Streifen auf eine Länge von ungefähr 5 cm kürzen. Den Estragon abbrausen, trockenschütteln und fein schneiden.

2. Die Butter zerlaufen lassen, Möhren einrühren und bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten andünsten. Wein, Cidre oder Gemüsebrühe zugießen, den Deckel auflegen und die Möhren in etwa 5 Minuten bissfest garen.

3. Crème fraîche und Estragon zu den Möhren rühren. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zitronensaft würzen. Gleich mit den frisch gekochten Nudeln mischen.

So viel Zeit muss sein: 20 Minuten

Das schmeckt dazu:

Vollkornspaghetti (ungekocht 500 g) und geriebener Parmesan

Anmerkung: saulecker!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 06.09.2014 von / created on 09/06/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de