Mit Haehnchenfleisch gefuellte Pfannkuchen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Mit Hähnchenfleisch gefüllte Pfannkuchen
Kategorien: Fleisch
Menge: 2 Portionen

Mit Hähnchenfleisch gefüllte Pfannkuchen

Zutaten

H TEIG
80Gramm Mehl
1Prise Salz
4  Eier
100ml Milch
1Essl. Butter + etwas für die Form
H UND
8  Mangoldblätter
   Fleisch von 1/2 gebratenem Hähnchen (oder
   -- anderer Bratenrest)
H FÜLLUNG
100Gramm Ricotta
1Essl. Olivenöl
2Essl. Creme fraiche
30Gramm Frisch geriebener Pecorino alt
   Salz und Pfeffer
H AUSSERDEM
50Gramm Geriebener Emmenthaler
100ml Sahne
 Etwas Olivenöl

Quelle

 Erfasst *RK* 29.10.2015 von
 Max Thiell

Zubereitung

Aus den Teigzutaten einen flüssigen Teig rühren und für 1 Stunde ruhen lassen.

Den Backofen auf 200° C vorheizen.

Von den Mangoldblättern den Stiel abschneiden und beiseite stellen. Die Bätter in Salzwasser 4 Minuten blanchieren.

Aus den Zutaten für die Füllung eine nicht zu dünne Creme rühren. Gut abschmecken. Das Hähnchenfleisch klein zupfen.

Eine Pfanne mit Olivenöl ausreiben, erhitzen und vier dünne Pfannkuchen backen. Die Form gut ausbuttern.

Jeden Pfannkuchen mit zwei Mangoldblättern belegen, salzen, pfeffern, 1/4 der Füllung aufstreichen, 1/4 des Hähnchen auflegen, links und rechts die Ränder einklappen und den Pfannkuchen aufrollen.

Die Pfannkuchen in die Form legen, die sahne und das Olivenöl über die Pfannkuchen giessen, den Käse drüber streuen.

In den Backofen schieben und backen bis der Käse schmilzt.

Dazu ein Salat.

Anmekung: Natürlich hätte man(n) da mehr angiessen können um eine Sauce zu erzeugen, wollte ich nicht. War auch ohne Sauce mächtig, aber nicht zu trocken. Die Mangoldstiele hätte man da auch verarbeiten können, aber der Rest Hähnchenfleisch war zu groß. Da mach ich was anderes.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 29.10.2015 von / created on 10/29/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de