Millefeuille mit Orangenmousse

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Millefeuille mit Orangenmousse
Kategorien: Ausprobiert, Dessert
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2Blätter Gelatine
125ml Schlagsahne
75Gramm Weiße Kuvertüre
200ml Orangensaft, frisch gepresst
2  Eier ( Kl. M, getrennt)
150Gramm Zucker
50Gramm Orangenmarmelade
1Essl. Orangenlikör
150Gramm TK-Blätterteig, aufgetaut
   Mehl zum Ausrollen
 Einige Kandierte Kumquats zum Garnieren

Quelle

 e&t 12/01
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

Vorsicht, etwas kompliziert.

1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne steif schlagen und kalt stellen. Die Kuvertüre klein hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Den Orangensaft auf 75 ml einkochen lassen.

2. Eigelb mit 75g Zucker und dem warmen Saft über einem Wasserbad 7
-8 Minuten cremig schlagen. Orangenmarmelade durch ein feines Sieb streichen und unter die Eimasse mischen. Die Gelantine ausdrücken, mit dem Orangenlikör und 2 EL der geschlagenen Sahne bei niedriger Hitze in einem Topf auflösen und unter das Eigelb heben.

3. Eiweiß mit 50g Zucker steif schlagen. Erst die geschmolzene Kuvertüre, dann den Eischnee unter die Eigelbmasse mischen. Etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann die restliche geschlagene Sahne unterheben. Mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 4 Stunden kalt stellen.

4. Backofen auf 220Grd C (Umluft 200) vorheizen. Den Blätterteig übereinanderlegen und auf der bemehlten Arbeitsplatte so dünn wie möglich ausrollen. 12 Kreise von 6cm Durchmesser ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit einem Gitter beschweren. Restlichen Zucker auf die Kreise streuen und den Blätterteig auf der 2. Leiste von unten 10 - 12 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen. Die kandierten Kumquats in Streifen schneiden.

5. Die Mousse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr. 10 füllen. Die Mousse auf 8 Teigkreise spritzen, jeweils 2 Kreise aufeinandersetzen und mit den 4 letzten Kreisen abschließen, mit etwas Mousse garnieren und mit den Kumquats verzieren.

Auf Tellern mit Schokoladensauce servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 10.07.2008 von / created on 07/10/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de