Medaillons mit Apfelsauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Medaillons mit Apfelsauce
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 2 Portionen

Medaillons mit Apfelsauce

Zutaten

300Gramm Schweinefilet (Mittelstück)
   Salz, Pfeffer
2  Schalotten
1  Aromatischer Apfel (z. B. Cox Orange)
1Essl. Butterschmalz
2Essl. Calvados (nach Belieben)
100Gramm Apfelsaft
100Gramm Sahne

Quelle

 Margit Proebst (Hrsg.)
 Unser Kochbuch Nr.1
 ISBN 978-3-8338-0796-0
 Erfasst *RK* 26.11.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Das Filet in 6 gleich dicke Scheiben schneiden und mit dem Handballen etwas flach drücken. Von beiden Seiten salzen und pfeffern. Die Schalotten schälen und längs halbieren, die Hälften in feine Spalten schneiden. Den Apfel waschen, vierteln, nach Belieben schälen, das Kerngehäuse entfernen und die Viertel in Spalten schneiden.

2. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Medaillons darin von jeder Seite 2 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Herausnehmen und warm halten. Die Schalotten und Äpfel in die Pfanne geben und 2 Min. braten. Nach Belieben den Calvados dazugeben und einkochen lassen. Äpfel und Schalotten aus der Pfanne nehmen.

3. Den Apfelsaft und die Sahne in die Pfanne geben und 2 Min. einkochen lassen. Medaillons, Apfelspalten und Schalotten dazugeben und 5 Min. darin bei schwacher Hitze ziehen lassen. Dazu schmecken Bandnudeln.

Anmerkung: MIT

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 06.04.2014 von / created on 04/06/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de