Marinierte Fischfilets

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Marinierte Fischfilets
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Fischfilets, z.B. Merlan
2Essl. Olivenöl
1  Zitrone
1/2Bund Petersilie
1  Zwiebel
   Salz & Pfeffer
 Etwas Mehl
   Butter zum Braten

Quelle

 ???
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

Als Fisch geht eigentlich alles was weiß ist und eine feste Struktur hat, von der Seezunge bis zum Seelachs. Und da ist die Marinierzeit natürlich etwas unterschiedlich, je teuerer der Fisch, um so kürzer die Zeit (Seezunge 2 Minuten).

1. Die Zitrone auspressen, die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden, die Petersilie abbrausen und fein hacken. Aus dem Zitronensaft und den anderen Zutaten eine Marinade rühren, und die Fischfilets einlegen.

2. nach einigen Minuten die Filets abtropfen lassen, salzen und pfeffern, durch das Mehl ziehen und braten.

Dazu gibt es Petersilienkartoffeln, braune Butter als Sauce und grünen Salat.

Wer mag, kann aus der Marinade noch eine Sauce zaubern, oder die Zwiebelringe kross braten.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 15.06.2008 von / created on 06/15/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de