Mangold-Pasta

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Mangold-Pasta
Kategorien: Ausprobiert, Pasta
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4Essl. Pinienkerne
400Gramm Linguine
8Essl. Olivenöl
2  Knoblauchzehen
500Gramm Mangoldblätter
   Salz, Pfeffer
2Teel. Abgeriebene Zitronenschale

Quelle

 Sybille Hamtil, Sarah Legler
 Kochbuch für eingefleischte Vegetarier; KiWi Paperback
 ISBN 978-3-462-04370-9
 Erfasst *RK* 28.09.2012 von
 Max Thiell

Zubereitung

Eine kleine Pfanne erhitzen und die Pinienkerne ohne Fett goldbraun rösten.

Ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen und die Linguine bissfest kochen.

In der Zwischenzeit das Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch fein hacken und darin andünsten.

Die Mangoldblätter von den dicken Rippen lösen und in Streifen schneiden. Diese sorgfältig waschen, kurz abschütteln und noch feucht in die Pfanne geben. Unter ständigem Umrühren anbraten und einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer sowie mit etwas Zitronenschale abschmecken.

Die fertigen Nudeln kurz in der Mangoldpfanne sautieren und in das Gemüse einrühren. Mit den Pinienkernen bestreut servieren.

Anmerkung: Wieder was aus der beliebten Sparte "dieeinfacheKüchedesLandes". Natürlich könnte man(n) das ausbauen, aber so einfach schmeckt es schon sehr gut.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 29.10.2012 von / created on 10/29/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de