Mangold-Kartoffelrouladen mit Roter Bete und Orangen - Rotoli di patate e bietola con barbabietola e arance

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Mangold-Kartoffelrouladen mit Roter Bete und Orangen - Rotoli di patate e bietola con barbabietola e arance
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Mangold-Kartoffelrouladen mit Roter Bete und Orangen - Rotoli di patate e bietola con barbabietola e arance

Zutaten

600Gramm Kartoffeln
8  Junge Karotten
750Gramm Mangold
1  Ei
1Prise Frisch geriebene Muskatnuss
25Gramm Grieß
1Essl. Stärke
1Essl. Mehl
150Gramm Schalotten
3  Knoblauchzehen
2  Orangen
2  Rote-Bete-Knollen
5Essl. Natives Olivenöl extra
1Teel. Zucker
1Teel. Tomatenmark
3  Lorbeerblätter
2  Rosmarinzweige
1Essl. Butter
100Gramm Pecorino
   Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Quelle

 so isst Italien
 01/2015
 Erfasst *RK* 06.11.2014 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Kartoffeln waschen und in kaltem Wasser aufsetzen, in 20-25 Minuten gar kochen. Die Karotten waschen, schälen und in kochendem Wasser 10-15 Minuten kochen. Währenddessen den Mangold putzen, waschen, den Strunk entfernen. Mangold in leicht gesalzenem Wasser etwa 2 Minuten blanchieren, danach abschrecken und abtropfen lassen. Ein Küchenhandtuch ausbreiten und jeweils 3-4 Blätter Mangold leicht überlappend nebeneinanderlegen, sodass etwa 8 Rechtecke entstehen.

2. Kartoffeln abgießen und etwas abkühlen lassen, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Ei trennen und Eigelb zusammen mit Salz, Pfeffer, Muskat, Grieß, Stärke und Mehl unter die Kartoffeln mischen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und ebenfalls untermengen.

3. Auf jedem Mangoldrechteck etwas Kartoffelmasse verteilen und eine kleine Karotten in die Mitte legen. Die Längsseiten des Mangolds einklappen und das Ganze aufrollen.

4. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln, 1 Orange filetieren, die andere auspressen. Rote Beten schälen und in Stifte schneiden. Knoblauch und Schalotten in 3 EL Öl andünsten. Zucker und Tomatenmark zugeben und mit Orangensaft ablöschen. Orangenstückchen, Lorbeer, Rosmarin und Rote Beten zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen.

5. Das restliche Öl zusammen mit 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Mangold-Rouladen kurz darin schwenken. Zum Anrichten die Rouladen auf die Teller setzen, die Orangensoße angießen und den Pecorino darüberhobeln.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 10.11.2014 von / created on 11/10/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de