Mangold mit weissen Bohnen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Mangold mit weissen Bohnen
Kategorien: Ausprobiert, Gemüse
Menge: 4 Portionen

Mangold mit weissen Bohnen

Zutaten

150Gramm Getrocknete weisse Bohnen
   Salz
2Stiele Thymian
9Essl. Olivenöl
100Gramm Cremiger Schafskäse
100Gramm Schwarze Oliven
1Teel. Zitronenschale (fein abgerieben)
2Essl. Zitronensaft
   Pfeffer
1Essl. Glatte Petersilie (gehackt)
1  Mangoldstaude (500 g)
1  Rote Chilischote

Quelle

 essen&trinken
 Kochen mit Olivenöl; Naumann&Göbel
 ISBN 3-625-10994-8
 Erfasst *RK* 03.03.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgiessen, abtropfen lassen und in 1 l Wasser mit etwas Salz, Thymian und 3 El Olivenöl aufkochen und bei mittlerer Hitze 1 Stunde garen.

2. Bohnen abgiessen und abtropfen lassen, dabei etwas Garflüssigkeit auffangen. Thymian entfernen. Die Hälfte der Bohnen mit 1-2 El Flüssigkeit pürieren, die restlichen Bohnen damit vermengen.

3. Schafskäse in grobe Stücke schneiden. Olivenfleisch vom Stein schneiden und grob hacken. Bohnenmasse mit Oliven, Schafskäse, Zitronenschale, 1 El Zitronensaft, Pfeffer und Petersilie mischen und beiseite stellen.

4. Mangold putzen, die weissen Blattrippen keilförmig herausschneiden. Chilischote in Ringe schneiden, die Kerne entfernen.

5. Mangoldblätter in kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren, abschrecken und zum Abtropfen auf Geschirrtücher legen. Die Blattrippen schräg in Stifte schneiden und in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten garen, abschrecken und abtropfen lassen. Mit 4 El Olivenöl, restlichem Zitronensaft und Chiliringen vermengen und marinieren lassen.

6. Bohnenmasse vierteln. Jeweils 2 Mangoldblätter überlappend in eine Suppenkelle legen, je 1/4 Bohnenmasse hineingeben, die Blätter darüber klappen und leicht andrücken. Die Mangoldpäckchen aus der Kelle nehmen und auf die flache Seite legen.

7. Restliches Olivenöl in einer Pfanne nicht zu stark erhitzen. Mangoldpäckchen darin auf der gewölbten Seite leicht anbraten und dann auf der flachen Seite im vorgeheizten Backofen bei 140 Grad (Gas 1, Umluft 120 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten mehr erwärmen als garen.

8. Zum Servieren die Mangoldpäckchen mit dem Salat auf Tellern anrichten.

Anmerkung: Ich ändere gern was, ich habe die Bohnen als Salat genommen und den Mangold mit dem Mangold gefüllt. Fand ich besser. Und es war wirklich gut!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 05.06.2013 von / created on 06/05/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de