Mangold mit Bratkartoffeln und Ruehrei

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Mangold mit Bratkartoffeln und Rührei
Kategorien: Ausprobiert, Fleischfrei
Menge: 3 Portionen

Mangold mit Bratkartoffeln und Rührei

Zutaten

500Gramm Mangold
3Essl. Olivenöl
2mittl. Tomaten
2  Schalotten
1  Knoblauchzehe
125ml Brühe
1Essl. Fenchelsaat
75ml Sahne
12klein. Pellkartoffeln, vorgekocht
4  Eier
   Salz, Pfeffer
   Piment d'Espelette

Quelle

 Erfasst *RK* 19.02.2016 von
 Max Thiell

Zubereitung

Waschen Sie den Mangold unter fliessendem Wasser. Abtropfen lassen. Blatt und Stiel von einander trennen. Die Stiele längs in Streifen schneiden, dann klein würfeln. Den Blattanteil in schmale Streifen schneiden.

Die Würfel in kochendem Salzwasser 12-15 Minuten bissfest garen, dann abgießen.

Schalotte und Knoblauch abziehen, klein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und Schalotte, Fenchelsaat und Knoblauch kurz anschwitzen. Dann die Mangoldstreifen unterrühren. Das Wasser verdampfen lassen, die Brühe angiessen, Salzen und Pfeffern. Zugedeckt bei kleiner Hitze 10-12 Minuten garen.

Die Tomaten in Würfel schneiden und dazu geben. Dann die Mangoldwürfel unterrühren, Sahne angiessen aufkochen lassen, würzen.

In der Zwischzeit die Bratkartoffeln und das Rührei zubereiten.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 19.02.2016 von / created on 02/19/2016 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de