Mandelfisch

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Mandelfisch
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

2  Seelachsfilets (à 150 g)
   Salz
   Pfeffer
1  Ei (Kl. M)
3Essl. Mehl
100Gramm Mandelblätter
1-2Essl. Butterschmalz
1  Bio-Zitrone

Quelle

 essen&trinken Für jeden Tag, Heft 9/2008
 Erfasst *RK* 21.08.2008 von
 Torsten Svensson

Zubereitung

Edel und einfach aus dem Ofen

1. Seelachsfilets trockentupfen und jeweils in 3 Stücke schneiden. Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Ei verquirlen.

2. Fisch in Mehl wenden und abklopfen. Durch das Ei ziehen, in Mandelblättern wenden und andrücken. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Fisch bei mittlerer Hitze rundherum goldgelb anbraten. Vorsicht, Mandeln verbrennen schnell, auf die Hitze achten!

3. Fisch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf der untersten Schiene 10-12 Min. garen (Umluft nicht empfehlenswert). Zitrone in Spalten schneiden und zum Fisch servieren.

Anmerkung: Dazu gab es ein Risotto, ob man da noch eine Sauce braucht muss jeder selbstentscheiden, ich fand sie unnötig. Aber mit einer feingehackten Zwiebel, Butter, Fischfond und Weißwein wäre schnell eine Sauce produziert. Und wenn es sein muss, noch Creme Fraiche dazu.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 08.05.2009 von / created on 05/08/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de