Makkaroni mit Schinken und Schwarzem Pfeffer

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Makkaroni mit Schinken und Schwarzem Pfeffer
Kategorien: Ausprobiert, Pasta
Menge: 2 Portionen

Makkaroni mit Schinken und Schwarzem Pfeffer

Zutaten

200Gramm Makkaroni
   Keimöl
150Gramm Gekochter Schinken
1  Zwiebel
 Etwas Weisswein
100ml Geflügelbrühe
 Etwas Schlagsahne
   Butter
   Salz
1Teel. Grob geschroteter schwarzer Pfeffer
2Teel. Frisch geschnittene Schnittlauchröllchen

Quelle

 Alfons Schuhbeck
 Feine leichte Küche, für Einsteiger und Geniesser; Zabert
 Sandmann
 ISBN 3-924678-53-7
 Erfasst *RK* 12.05.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Makkaroni in sprudelndem Salzwasser mit einigen Tropfen Keimöl bissfest kochen und auf einem Sieb abtropfen lassen.

2. Schinken in Streifen schneiden.

3. Zwiebel in Würfel schneiden und in schäumender Butter glasig andünsten. Mit Weisswein ablöschen, mit Geflügelbrühe aufgiessen, etwas einkochen lassen und Sahne hinzufügen. Mit dem Mixstab schaumig aufschlagen. Die Schinkenstreifen dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Makkaroni in der heissen Sauce schwenken, in vorgewärmte Teller geben und mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.

Anmerkung: Das schmeckt wirklich gut, wenn es eine "hausgemachte Brühe" ist.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 16.09.2013 von / created on 09/16/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de