Linsen-Kartoffel-Pueree

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Linsen-Kartoffel-Püree
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise
Menge: 2 Portionen

Zutaten

100Gramm Rote getrocknete Linsen
175Gramm Kartoffeln
200ml Wasser
   Salz
2Essl. Speiseöl
1/2Teel. Kreuzkümmel (Kumin)
1/2Teel. Chilipulver
1Essl. Gehackte glatte Petersilie

Quelle

 Dr. Oetker
 Kochen für Zwei; Möwig
 ISBN 3-8118-1465-6
 Erfasst *RK* 02.12.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Linsen waschen, dann mindestens 1 Stunde in reichlich Wasser einweichen, dann abgießen. Die Kartoffel waschen, schälen und würfeln. Beides zusammen mit dem Wasser ca. 45 Minuten bei sehr geringer Hitze garen. Danach mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.

Das Öl zusammen mit Kreuzkümmel und Chilipulver in einer Pfanne erhitzen. Über das Püree geben und untermischen, gut abschmecken. Das Püree mit Petersilie bestreut servieren.

Beilage: gedünstetes Sauerkraut mit gebratenen Zwiebelringen. Zerbröckelter Schafskäse oder pikanter Joghurt passen gut dazu.

Aus eventuell restlichem Püree können Sie zusammen mit Brühe eine Suppe bereiten. Oder das Püree mit Haferflocken verknetet zu Bratlingen formen und in Öl braun braten.

Anmerkung: es gibt geschälte und ungeschälte rote Linsen, hier sind die ungeschälten gemeint. Geschälte rote Linsen haben eine wesentlich kürzere Garzeit und zerfallen nach 15 Minuten total.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.06.2008 von / created on 06/11/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de