Linguine mit Safran-Butter-Tomaten

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Linguine mit Safran-Butter-Tomaten
Kategorien: Ausprobiert, Fleischfrei
Menge: 4 Portionen

Linguine mit Safran-Butter-Tomaten

Zutaten

1Döschen Safranfäden (0,1g)
1Teel. Zitronensaft
1Teel. Sojasauce
250Gramm Kirschtomaten
1Bund Lauchzwiebeln
1Bund Basilikum
80Gramm Butter
   Salz, weißer Pfeffer
500Gramm Linguine

Quelle

 Sebastian Dickhaut
 JETZT! Gemüse; Südwest Verlag
 ISBN 978-3-641-14351-0
 Erfasst *RK* 17.10.2015 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Safranfäden mit Zitronensaft und Sojasauce vermischen und stehen lassen.

2. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die Lauchzwiebeln waschen und putzen, dabei vom schlaffen und dunklen Grün befreien. Die Zwiebeln in Ringe schneiden. Basilikum falls nötig waschen und trockenschütteln, die Blättchen hacken.

3. Die Butter mit der Safranmischung und dem Basilikum gründlich vermengen, dabei mit Salz und Pfeffer würzen.

4. In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen und die Nudeln darin unter gelegentlichem Rühren nach Packungsaufschrift bissfest garen.

5. Inzwischen die Hälfte der Safranbutter bei mittlerer Hitze in einem Topf schmelzen lassen und darin die Lauchzwiebeln zugedeckt 2 Minuten dünsten. Die Tomaten dazugeben. Leicht salzen und weitere 2 Minuten dünsten. 4 Esslöffel vom Nudelwasser zu den Tomaten geben.

6. Die fast bissfesten Nudeln abgießen, zurück in den Topf geben, mit der Tomatenmischung und der übrigen Safranbutter vermischen und noch 1 Minute garen, bis die Nudeln bissfest sind und das Aroma gut aufgenommen haben. Falls nötig, noch salzen und gleich servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 20.05.2016 von / created on 05/20/2016 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de