Linguine in Zitronensahne

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Linguine in Zitronensahne
Kategorien: Ausprobiert, Pasta
Menge: 2 Portionen

alt="Linguine in Zitronensahne"

Zutaten

2  Unbehandelte Zitronen
300Gramm Erbsen (tiefgekühlt)
1Bund Basilikum
2  Schalotten
1Essl. Butter
200ml Gemüsebrühe
150Gramm Crème fraîche
250  Linguine
   Cayennepfeffer
   Salz, Pfeffer

Quelle

 Cornelia Adams
 Kochen für Zwei; GU
 ISBN 3-7742-4893-1
 Erfasst *RK* 04.11.2014 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Eine Zitrone heiß waschen, die Hälfte der Schale mit einem Zestenreißer abschälen, die Frucht auspressen. Die zweite Zitrone so schälen, dass auch die weiße Innenhaut entfernt wird. Dann die Zitronenfilets aus den Häutchen schneiden, beiseite legen.

2. Die Erbsen in kochendem Salzwasser 1 Min. blanchieren und abtropfen lassen.

3. Das Basilikum waschen, größere Blättchen in schmale Streifen schneiden, kleinere ganz lassen. Schalotten schälen und hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen, Schalotten darin andünsten, 1 TL Zitronensaft, Gemüsebrühe und Crème fraîche zufügen und 10 Min. köcheln.

4. Die Nudeln in kochendem Salzwasser »al dente« kochen. Die Erbsen in der Sauce 5 Min. erwärmen, dann mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Die Zitronenzesten unterrühren. Die Nudeln abgießen, mit Sauce, Basilikum und Zitronenfilets anrichten.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 05.02.2015 von / created on 02/05/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de