Linguine in Folie mit Lachsfilet

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Linguine in Folie mit Lachsfilet
Kategorien: Ausprobiert, Pasta
Menge: 4 Portionen

Linguine in Folie mit Lachsfilet

Zutaten

1/2Ltr. Orangensaft
100ml Noilly Prat (franz. Wermut)
300Gramm Linguine
   Salz
4  Tomaten
4  Frühlingszwiebeln
300Gramm Lachsfilet (ohne Haut)
   Je 2 TL Curry- und Chilipulver
1  Unbehandelte Orange; die abgeriebene Schale
   Pfeffer aus der Mühle
   Olivenöl
4Essl. Butter

Quelle

 Rainer Sass
 Das Kochbuch; ZS
 ISBN 978-3-89883-266-3
 Erfasst *RK* 23.07.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Orangensaft und Noilly Prat in einen Topf geben und auf ein Drittel einkochen lassen.

2. Die Linguine etwas kürzer, als auf der Packungsanweisung angegeben, in Salzwasser sehr bissfest garen. In ein Sieb abgießen, dabei etwas Kochwasser auffangen. Die Nudeln mit dem aufgefangenen Kochwasser in eine Schüssel geben.

3. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Tomaten kreuzweise einritzen, in kochendes Wasser tauchen, häuten, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Das Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.

4. Vier große Stücke Alufolie ausbreiten. Die Lachswürfel, die Nudeln, die Tomaten und die Frühlingszwiebeln darauf verteilen. Jeweils mit Curry- und Chilipulver bestäuben und die Orangenschale darübergeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Olivenöl beträufeln und je 1 EL Butter dazugeben. Alles mischen und jeweils 2 EL eingekochten Orangensud darüberträufeln. Die Alufolie zu Päckchen verschließen, dabei die Enden sorgfältig einschlagen. Die Nudel- Lachs-Päckchen im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten garen.

Anmerkung: Ich habe das Päckchen von der Alufolie auf den Teller geschoben, nur dür alle Fälle ;-) falls wer schreiben will, und lecker war es auch! Ja, es waren Spaghetti - KEINE Linguine!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 16.02.2014 von / created on 02/16/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de