Leber mit Orangensauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Leber mit Orangensauce
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4Scheiben Schweineleber (500 g; ersatzweise Kalbsleber)
150ml Milch
4  Orangen
1mittl. Zwiebel
3Essl. Butter
3Essl. Zucker
1/2Teel. Getrockneter Thymian
2Essl. Sauce double (hell)
   Salz & schwarzer Pfeffer
2Essl. Mehl

Quelle

 Cornelia Schinharl, Reinhardt Hess
 Kochvergnügen täglich neu; G&U
 ISBN 3-7742-2354-8
 Erfasst *RK* 09.05.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Leber mit Küchenpapier trockentupfen, mit Milch übergießen und zur Seite stellen.

2. 1 Orange bis ins Fruchtfleisch schälen, in Scheiben schneiden. Übrige Orangen auspressen. Zwiebel schälen und fein hacken.

3. In einem Topf 1 EL Butter mit Zucker bei mittlerer Hitze leicht bräunen. Zwiebel dazugeben und nussbraun rösten. Orangensaft und Thymian dazugeben, 5 Min. köcheln lassen. Sauce double einrühren, aufkochen, salzen und pfeffern, warm halten.

4. Leber aus der Milch nehmen, mit Küchenpapier trockentupfen und in Mehl wenden. In einer Pfanne die restliche Butter bei mittlerer Hitze heiß werden lassen, Leberscheiben darin 3 Min. pro Seite braten. Die Orangenscheiben dazugeben und kurz erhitzen. Alles salzen, pfeffern und mit der Orangensauce servieren.

Anmerkung: Ich habe noch etwas Senf unter die Sauce gerührt (Vorsichtig dosieren). Und das Foto täuscht, da ist nix verbrannt, das Mehl ist angebräunt.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 21.05.2009 von / created on 05/21/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de