Lauch-Ricotta-Tartes

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lauch-Ricotta-Tartes
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch, XVII
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Ricotta
25Gramm Parmesan, gerieben
2  Eier
600Gramm Fertig ausgerollter Blätterteig
1Stange Lauch, geputzt, in feine Ringe geschnitten
45Gramm Butter, geschmolzen
2Teel. Thymian
   Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Quelle

 Donna Hay
 Schnelle Köche für Gäste; AT Verlag
 ISBN 978-3-03800-328-1
 Erfasst *RK* 27.08.2012 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Ricotta, Parmesan und Eier in einer Schüssel glattrühren.

Den Blätterteig in 4 Quadrate von 15 x 15 cm schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Ricottamischung darauf streichen, dabei rundherum einen 2 cm breiten Rand freilassen.

Dann die Lauchringe darauf verteilen, mit der geschmolzenen Butter bestreichen und mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen.

Die Tartes 20 bis 25 Minuten im Ofen backen, bis der Teigrand und der Lauch goldbraun gebacken sind.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 02.09.2012 von / created on 09/02/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de