Lammrueckenfilet mit Gewuerzcouscous

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gebratene Kichererbsen
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Personen

Gebratene Kichererbsen

Zutaten

2  Lammrückenfilets à ca. 250 g
   Salz, Pfeffer aus der Mühle
2Essl. Olivenöl
H GEWÜRZPASTE
2Teel. Korianderkörner
1Teel. Senfkörner
1Teel. Kreuzkümmel
5  Schwarze Pfefferkörner
2  Knoblauchzehen
2Zweige Minze
H COUSCOUS
420ml Gemüsebouillon
350Gramm Couscous
1/2  Limette
1Essl. Butter kalt

Quelle

 Saisonküche
 Erfasst *RK* 30.11.2005 von
 Anita

Zubereitung

1. Für die Gewürzpaste alle Zutaten im Mörser zerreiben oder im Cutter mahlen.

2. Backofen auf 80 °C vorheizen. Blech mitwärmen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. In Öl rundum 3 Minuten anbraten. 2 TL Gewürzpaste dazugeben und das Fleisch darin wenden. Fleisch samt Gewürzen auf das Blech geben. In der Ofenmitte ca. 40 Minuten garen lassen.

3. Für den Couscous Bouillon aufkochen. Couscous einstreuen und 1 Minute kochen. Pfanne vom Herd ziehen. Couscous zugedeckt 10 Minuten ausquellen lassen. Limettenschale fein darüber reiben. Saft auspressen und mit der restlichen Gewürzpaste dazugeben. Butter in Flocken dazuschneiden. Mit einer Gabel zu lockerem Couscous mischen. Mit Salz abschmecken.

4. Zum Servieren Fleisch in Tranchen schneiden. Auf Couscous anrichten.

Anmerkung: Leider habe ich zu wenig von der Gewürzmischung gemacht, das lohnt sich, die ist wirklich gut

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 25.06.2015 von / created on 06/25/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de