Lammrueckenfilet im Kraeuter-Brikteigmantel auf scharfem Kirschtomatenragout

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lammrückenfilet im Kräuter-Brikteigmantel auf Scharfem Kirschtomatenragout
Kategorien: Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Lammrückenfilets
   Salz, Pfeffer
 Etwas Olivenöl zum Anbraten
80Gramm Gemischte Kräuter (Estragon, Basilikum, Salbei,
   -- Thymian, Rosmarin, Petersilie)
1  Knoblauchzehe
1  Eigelb
2Essl. Senf
   Salz, Pfeffer
8  Brikteigblätter
100ml Olivenöl
H FÜR DAS TOMATENRAGOUT
1  Schalotte
1/2  Knoblauchzehe
1/2  Chilischote
2Essl. Olivenöl
40-50  Kirschtomaten (Roma)
300ml Tomatensauce
H FÜR DIE GARNITUR: GEMISCHTE KRÄUTER

Quelle

 Christophe Meyer, Hotel Ascari, Pulheim
 Lamm, Kochen wie die Profis; Haedecke
 ISBN 978-3-7750-0554-8
 Erfasst *RK* 03.12.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Lammrückenfilets mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Pfanne im Öl von allen Seiten anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und erkalten lassen.

Die Kräuter von den Stielen zupfen und fein hacken. Den Knoblauch ebenfalls fein hacken, mit Kräutern, Eigelb und Senf gut vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Backofen auf 180° C vorheizen. Jeweils zwei Brikteigblätter übereinander flach auslegen. Die Filets mit der Kräutermischung ummanteln und auf den unteren Rand der Teigblätter legen. Seiten einschlagen und den Teig aufrollen. In einer Pfanne im Olivenöl von allen Seiten anbraten, danach auf einem Blech im Backofen weitere 10 Minuten garen.

Für das Tomatenragout Schalotte, Knoblauch und Chilischote fein hacken, im Olivenöl bei mittlerer Hitze anschwitzen. Tomaten längs halbieren und kurz mitdünsten, dann mit Tomatensauce auffüllen und zum Kochen brigen. Die Tomaten 5 Minuten köcheln, die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Servieren das Kirschtomatenragout auf Teller verteilen, je ein Brikteigpäckchen darüber legen, mit Kräutern garnieren und servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 02.02.2010 von / created on 02/02/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de