Lammnuesschen mit Oliven und Fenchel

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lammnüsschen mit Oliven und Fenchel
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

8  Lammnüsschen
4Essl. Olivenöl, gewürzt mit Fenchel
8  Körner grob zerkleinerter grüner Pfeffer
   Salz
8  Büschel friscbes Fenchelgrün
2Essl. Pernod oder anderer Pastis
20  Schwarze Oliven

Quelle

 ???
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Das Öl in eine flache Schüssel geben und das Fleisch so hineinlegen, dass es von allen Seiten damit bedeckt ist. Ein Stück Frischhaltefolie über die Schüssel ziehen und für 6-8 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

2. Einen Esslöffel von der Marinade in einer schweren Bratpfanne erhitzen, bis sie sehr heiß ist. Das Fleisch von allen Seiten anbraten und salzen. Zupfen Sie von jedem Fenchelbüschel ein wenig Grün ab, und legen Sie es für später beiseite. Die restlichen Büschel auf das Fleisch legen. Bei geschlossener Pfanne die Nüsschen 20-25 Minuten braten lassen, bis sie durch sind.

3. Den mitgebratenen Fenchel herausnehmen und die Filets auf eine vorgewärmte Servierplatte legen. Den frischen Fenchel klein hacken und mit dem Pernod zu dem Bratensaft in die Pfanne geben. Alles 2-3 Minuten kräftig kochen lassen. Dann die Oliven beigeben, die Sauce abschmecken und über die Nüsschen geben.

Dazu neue, gekochte Kartoffeln servieren.

Anmerkung: Fenchelöl lässt sich ganz einfach herstellen. Ein oder zwei Handvoll Fenchelgrün mit Speiseöl übergießen und abgedeckt ca. 4 Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen. Abgießen, fertig. Auf diese Art lassen sich auch andere, aromatisierte Öle herstellen, Knoblauch, Dill, Basilikum usw.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.07.2008 von / created on 07/11/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de