Lammkeule Oriental

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lammkeule Oriental
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 6 Portionen

Zutaten

   Je 1 EL Kreuzkümmel-und Anissamen
1Teel. Schwarze Pfefferkörner
3  Knoblauchzehen
5Essl. Olivenöl
2Essl. Zitronensaft
1  Lammkeule (ohne Knochen, ca. 1,5 kg; vom Metzger
   -- auslösen lassen)
100Gramm Walnusshälften
100Gramm Getrocknete Datteln
   Küchengarn

Quelle

 Margit Proebst
 Zart und saftig bei 80° Niedrigtemperaturgaren; GU
 ISBN 978-3-8338-0073-3
 Erfasst *RK* 19.09.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Gewürzsamen in einer Pfanne trocken rösten, bis sie duften. In den Mörser geben und mit den Pfefferkornern fein zerstoßen. Knoblauch schalen und dazupressen. 3 EL Öl und den Zitronensaft unterrühren.

2. Die Lammkeule von Haut, Fett und Sehnen befreien. Rundherum mit dem Würzöl einreiben, zugedeckt bei Zimmertemperatur mind. 2 Std. durchziehen lassen.

3. Walnüsse grob hacken. Datteln entkernen und fein würfeln. Das Fleisch rundherum salzen und zum Füllen auslegen, Nüsse und Datteln darauf verteilen. Zusammenrollen und mit Küchengarn binden.

4. Backofen auf 80° vorheizen. Restliches Öl in einem flachen Bräter erhitzen, die gefüllte Keule darin rundherum 8-10 Min. anbraten. Im Bräter in den Ofen geben und darin 5 Std. 30 Min. garen.

5. Die Keule aus dem Ofen nehmen. Küchengarn entfernen, den Braten in Scheiben schneiden. Mit dem entstandenen Bratensaft servieren.

Beilage: Früchte-Couscous

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 21.09.2008 von / created on 09/21/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de