Lammkarree mit Graupen-Risotto

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lammkarree mit Graupen-Risotto
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

300Gramm Blattspinat
2  Knoblauchzehen
2  Schalotten
   Je 1 Zweig Rosmarin und Thymian
2-3Essl. Olivenöl
200Gramm Perlgraupen
125ml Trockener Weißwein
300ml Gemüsebrühe (Instant)
4  Lammkarrees (küchenfertig, à 200 g)
   Salz, Pfeffer
2Essl. Butter
100Gramm Schlagsahne
4Essl. Geriebener Parmesan
   Geriebene Muskatnuss

Quelle

 Leni Thurm in
 meine Familie & ich 4/2009
 Erfasst *RK* 08.04.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Spinat putzen, waschen. Knoblauch und Schalotten abziehen, beides fein würfeln. Krauter abbrausen, trockenschütteln. Schalotten und Knoblauch im Topf in Öl andünsten. Graupen zugeben, mitdünsten. Mit Wein ablöschen, einkochen lassen. Nach und nach heiße Brühe zugeben, Graupen in ca. 30 Minuten bissfest kochen. Backofen auf 180 Grad heizen.

2. Übriges Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch abbrausen, trockentupfen, salzen, pfeffern, mit Knoblauch, Rosmarin und Thymian in der Pfanne rundum anbraten. Mit der Pfanne in den Ofen schieben und darin 10 Minuten braten. Karrees in Alufolie wickeln, 5 Minuten ruhen lassen. Bratensaft mit 1 EL Butter aufkochen.

3. Spinat unter die Graupen heben und nur kurz zusammenfallen lassen. Sahne, übrige Butter und Parmesan zufügen, 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken. Mit Fleisch und Sauce servieren.

Anmerkung: ***

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.04.2009 von / created on 04/13/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de